Sonntag, 28. Mai 2017

Herr Haufen machte Pause

Wohlan, das erste verlängerte Wochenende des Jahres liegt hinter uns. Ich habe diese Tage bewusst nicht mit Perry Rhodan verbracht, sondern meine Nase mal in Diana Gabletons "Outlander-Saga" gesteckt. Und das sogar elektrisch, also komplett papierfrei.
Ja, es hat sich gut angefühlt, mal was anderes zu lesen und ja, es fühlt sich komisch an, so ganz ohne Weltraum.
Ich habe für mich erneut festgestellt, wie wichtig mir die von mir so genannte "Ausgleichsliteratur" ist, also Zeug, dass absolut nichts mit Perry Rhodan zu tun hat.
Ab morgen freue ich mich dann aber auf Terminus 3, das Reich der Soprassiden und die alten Hefte meines Haufens.

Ad Astra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen