Montag, 15. Mai 2017

Gewinnspiel "Zeitreisen"

„Dieses verdammte Preisausschreiben ...“, rief Ezekiel Dunlop Rykher.


Nun, verdammt ist es mit Sicherheit nicht, und leider gibt es auch keinen Flug nach Arkon zu gewinnen, wie Kurt Mahr ihn weiland Ezekiel Dunlop Rykher in Band 102 „Abteilung III greift ein“ gewinnen ließ. Aber dafür andere tolle Dinge.

Doch der Reihe nach.

Seit dem Beginn meiner Lesereise im Januar 2017 unternehme ich täglich Zeitreisen. Zeitreisen in die frühen 1960er Jahre, in denen die ersten Perry Rhoan Hefte entstanden, Zeitreisen in meine Kindheit in den 1970er und 1980er Jahren, die gänzlich ohne Perry Rhodan auskamen oder Zeitreisen ins Jahr 2011, in dem ich mit der größten Science Fiction Serie in Berührung kam.


Und jetzt seid ihr dran.

Mit freundlicher Unterstützung der PERRY RHODAN-Redaktion veranstalte ich ein Gewinnspiel unter dem Motto „Zeitreisen“.
Wann habt ihr angefangen zu lesen? Wie war das damals? Habt ihr die Hefte heimlich lesen müssen, gab es regen Tauschverkehr auf dem Schulhof? Welche wichtigen Dinge sind euch passiert, die ihr untrennbar mit Perry Rhodan verbindet?
Schreibt diese Erlebnisse auf, sucht alte Fotos, dreht einen Film, seid kreativ! Euren Beitrag schickt Ihr mit dem Betreff "Zeitreise" wie immer an gewinnspiel@perryrhodan.net. Dort wird die freundliche Glücksfee aus Rastatt die Gewinner ermitteln, auf die folgende Preise warten:

1. Preis - Hörbuchbox "Mechanica" und Perry Rhodan Heftromanpaket 2490-2492 sowie 2514-2516 mit Modellbaubögen von Schlaglicht und STARDUST

2. Preis - Silber Edition "Mechanica" als MP3-CD und 12-bändige Miniserie PERRY RHODAN-Arkon 
3. Preis - Silber Edition "Mechanica" als MP3-CD, Heftroman 2503 von Andreas Eschbach und "Der Schrein des schlafenden Gottes - Dragon Band 1" von Hans Kneifel

Die Siegerbeiträge werden anschließend hier im Blog und auf der Facebookseite der Perry-Rhodan-Redaktion veröffentlicht. Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen. Einsendeschluss ist der 1. Juni 2017.

Viel Spaß bei euren Zeitreisen und ran an die Tasten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen