Donnerstag, 11. Mai 2017

Der nächste Meilenstein

Mit einem Tag Verspätung vermelde ich, dass ich gestern, am 130. Tag meiner Lesereise das 130. Heft verschlungen habe.
Leseort war die heimische Terrasse in Rheinisch Sibirien, bei wundervollem Sonnenschein und frühlingshaft milden Temperaturen.

12°C und sonnig - Eifeler Frühling mit den Posbis

130 Hefte bedeutet, dass ich den zweiten Karton gelesen und - Trommelwirbel - die Fünf-Prozent-Hürde genommen habe. Das ist doch schon mal was ... :)

In diesem Sinne, gehabt euch wohl und Ad Astra. Ich bin lesen.

Kommentare:

  1. Wirklich "cooles" Foto! Das Gesicht auf dem Cover passt zu den kühlen 12°C :-)
    Werde heute noch mit Terminus 2 beginnen, nachdem das Heft gestern zweimal kam (einmal verspätet und einmal vorher telefonisch angefordert).
    In diesem Sinne: Ich bin auch lesen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, war wohl der Wurm in der Post. Kam ja bei einigen später an. 12 Grad ist echt tückisch, aber hier oben ist es eben erst später im jahr so richtig warm, dafür dann umsomehr.
    Was die Unterwasserkuppel im Laacher See angeht: das könnte eng werden. Nachgewiesen liegt da ein Flugzeug drin und der Sage nach ein ganzes Schloß. Müssten wir ein bisschen umräumen ;)

    AntwortenLöschen