Samstag, 11. Februar 2017

Mein Lieblingsautogramm

Kürzlich habe ich ja von meiner Faszination für Autogramme berichtet. Deshalb mag ich heute etwas über mein Lieblingsautogramm erzählen.

Im Dezember war ich mit meiner Tochter im Rahmen einer Drei-Fragezeichen-Ausstellung in Koblenz bei der Autorenlesung eines gewissen Herrn C. Dittert. Auch wenn ich feststellen musste, dass die modernen ???-Bücher nicht mehr die alte Faszination auf mich ausüben, hat sich der Besuch der Lesung gelohnt. Christoph weiß, wie man vor einer Horde von Kindern spannend vorliest, und hat nach der Lesung geduldig jede Frage beantwortet.

Anschließend hat er zu einer kleinen Signierstunde eingeladen. Da habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, das ein oder andere Raketenheftchen einzustecken, um es mir mit Christian Montillon signieren zu lassen.

Christoph schien so begeistert davon zu sein, dass ich einen alten PR Neo und noch ein paar andere Sachen dabei hatte, dass es vor lauter Erzählerei zu diesem hübschen Unikat kam:

»Copyright by Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt«

Damit wäre ja wohl bewiesen, dass Justus, Peter und Bob im Perryversum leben und eigentlich nur ein Spin-Off der größten Science Fiction Serie der Welt sind.

Kommentare:

  1. An der Schule meiner Kinder gab es zum 50-jährigen Bestehen auch mehrere Lesungen mit Christoph und den "???", und ich fand die Veranstaltungen ebenfalls sehr gelungen.
    http://tseeling.blogspot.com/2014/05/prominenter-besuch-den-wolfersheimer.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Thomas,
      könnten wir per Mail Kontakt aufnehmen? Ich bin im SEB unserer Schule und kam auf eine ähnliche Idee. Vielleicht könntest du mir Kontakt zu christoph vermitteln.

      LG
      Martin

      Löschen